Tierheilpraktikerin im Hundezentrum Hoffmann Sabine Kerscher
        Tierheilpraktikerin im Hundezentrum Hoffmann                                    Sabine Kerscher 

Bioresonanztherapie

Im täglichen Leben benutzen wir unbewusst Redewendungen, die das Wesen der Bioresonanz beschreiben. So sagt man beispielsweise, dass dieses oder jenes genau auf meiner Wellenlänge ist, oder dass man eine gute Resonanz hatte.

 

Bioresonanz erklärt man am Einfachsten an einem Beispiel aus der Natur. Die älteste Form der Bioresonanz ist sicherlich unser Sonnenlicht. Gelangt Sonnenlicht auf unsere Haut, wird diese braun. Der Grund dafür ist aber nicht etwa die Erwärmung der Haut, sonst würden wir z.B. auch in einer Sauna braun. Der Grund hierfür ist der ultraviolette Anteil, der im Sonnenlicht enthalten ist. Ultraviolettes Licht mit einer Wellenlänge von 10 - 400 nm (dies entspricht einer Frequenz von 1.500 - 750 THz) ist also in der Lage, die Pigmentbildung anzuregen. In unserer Haut ist ein Regulationssystem integriert, welches genau bei der Frequenz des Sonnenlichts die Haut pigmentiert, d.h. braun erscheinen lässt. Die Pigmentierung der Haut ist nur eine der Regulationen, die durch das Sonnenlicht ausgelöst werden, so wird beispielsweise auch die Produktion von Vitamin D angeregt.

 

Das Verfahren der Bioresonanz leitet sich aus der Radionik ab. Mithilfe eines elektronischen Geräts  werden körpereigene Schwingungen erfasst und auf Abweichungen getestet.

Die anschließende Therapie harmonisiert diese Abweichungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht § 3 HWG weisen wir darauf hin:
Bei den hier vorgestellten Methoden sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, deren Wirksamkeit naturwissenschaftlich, schulmedizinisch nicht nachgewiesen und nicht anerkannt ist".

Sabine Kerscher

Tierheilpraktikerin

im Hundezentrum Hoffmann

Mobile Tierheilpraxis

Naturheilkunde für Hunde

und Katzen
 

Kontakt

E-Mail:

THP-Kerscher@t-online.de

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Mobil: 0170 2338860Tel.: +49 89 8212100 AB

Mo - Mi. 19 - 20 Uhr

Do u. Fr. 10 - 19 Uhr

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© THP-Kerscher